Mittwoch, 30. April 2014

von der küchenfee persönlich

Stolz präsentiere ich meine Kichererbsentaler, die ich in relativ schneller Zeit zustande bekommen habe (weil ich ausnahmsweise mal daran gedacht habe, abends die Erbsen einzuweichen). Jedenfalls habe ich mich so einigermaßen an dieses Rezept von lecker.de gehalten, mit den Zutaten die ich so zu Hause hatte. Und siehe da, es kamen schmackhafte Kichererbsentaler heraus.
Den Quark dazu kann man ja entweder selber machen oder einen Frühlingsquark verfeinern, geht auch einfach schneller. Ein schönes Quarkrezept gibt es aber auch auf diesem Blog (Oktober 2012). Hier das Rezept, wie gesagt, abgewandelt, wobei Sesam ist bestimmt total gut dazu (hatte ich leider nicht), schnell gemacht, gesund und günstig, was will man mehr, oder?!!
http://www.lecker.de _ Kichererbsentaler

Keine Kommentare:

Kommentar posten