Donnerstag, 3. Dezember 2015

Dänemark-Trip ▲ Aarhus ▲

Neulich im Sommer ... Ja, da war doch was: Urlaub! Und ich habe eine Stadt entdeckt, die mir wirklich so gut gefällt, dass ich sofort hinziehen würde. Nicht nur weil das Meer in der Nähe ist sondern weil Aarhus einfach ganz bezaubernd ist, besonder das Quartier Latin. Hamburger Schanzenfeeling auf dänisch, also sehr gemütlich und tja, cool passt nicht , nett ist meine Tante und deshalb lohnt es sich dieses Kopenhagen in klein selber mal anzuschauen!





Der Laden Decorate in der Norsgade 1 hat eine tolle Auswahl an allem, was das Interior-Herz begehrt: ferm living, hay, muuto, house doctor um nur mal ein paar zu nennen.


Online gucken lohnt sich ebenfalls: http://www.decorateshop.dk/



Gemütliche Restaurants gibt es ebenfalls verstreut im ganzen Quartier Latin zwischen Badstuegade und Studsgade. 



Und das kam bei meinem "Speed-Shoppen" heraus (Kinder und Mann mit dabei - nicht so lange im Laden bleiben als wiederkehrendes Motto, seufz...):
Trinkflaschen House Doctor im Retro Design, erhältlich z.B. bei  Decorate
Kerzen und eine kleine French-Press von Tiger
Kerzenhalter im aktuellen Design von House Doctor
Ringelrock aus dickem Jersey von Moss Copenhagen aus der Guldsmedgade 33
Keramikring mit Aufdruck von Anne Black, ebenfalls erhältlich bei Decorate


Also mein nächster Trip dorthin ist fest für 2016 eingeplant! ▲ Aarhus ▲


Keine Kommentare:

Kommentar posten